Massage

Wo & Wie

Kontakt

Über mich

Bilder

Links

 

 

 

 

 

 

Meine Ausbildung in klassischer Massage(1) und Atemmassage(2) ergeben eine bereichernde Kombination.

Mein Augenmerk während der Massage ist auch dem Atem der/ des Behandelten gewidmet.

Durch Dehnung oder leichten Druck wird die Aufmerksamkeit zu verspannten Körperpartien geleitet und der Atem dorthin "gelockt".

Die Atmung reagiert auf Dehnreize und auf Druck, und hilft die verspannte Muskulatur zu lösen.

Für ein rundum gutes Körpergefühl!

 

(1) GDS Gymnastikdiplom-Schule AG, Institut für Bewegungspädagogik und Bewegungstherapie

(2) IKP Institut für körperzentrierte Psychotherapie, Atemtherapie